Holzheizung

Holzheizung

Moderne Holzheizungen sind komfortabel und umweltfreundlich.

Ob manuelle Befüllung des Heizkessels oder vollautomatische Bedienung. Für jeden Anspruch gibt es beim Heizen mit Holz das passende Modell.

Die Verwendung von Holz als Heizmaterial hat viele Vorteile. Der Rohstoff entsteht in Ihrer unmittelbaren Umgebung und macht Sie unabhängig von den großen Energiekonzernen und den schwindenden Öl- und Gasvorkommen. Holz enthält gespeicherte Sonnenenergie und wächst täglich in sehr großen Mengen nach, verbrennt schwefelfrei und ist C02- neutral.
Es ist vielseitig einsetzbar und verursacht keinerlei Risiken beim Transport. Das Rohmaterial ist als heimischer Brennstoff krisensicher und örtlich zum Teil extrem preiswert. Es handelt sich um einen regenerativen Energieträger mit besten Zukunftsperspektiven.
Menschen, die mit Holz heizen, handeln gegenüber sich selbst und der Natur verantwortungsbewusst und begegnen dem Treibhauseffekt initiativ.

Wer sich für einen Wärmeerzeuger mit Holzbefeuerung entscheidet, muss heute nicht mehr auf den vollautomatischen Betrieb verzichten. Hier bieten sich Pellets oder Hackschnitzelanlagen an. Wobei beide eine detaillierte Planung und Projektierung voraussetzen. Auch bei Stückholzheizungen hält sich der Bedienaufwand in Grenzen. Ausgestattet mit einem entsprechend dimensionierten Pufferspeicher genügt selbst im Winter oft eine Befüllung am Tag.
Unsere Produkte beziehen wir von der Firma HDG Bavaria, welche Ihren Sitz in Niederbayern hat und dort auch produziert, sowie von der Firma Viessmann aus Allendorf.

Weitere Informationen zu den Produkten der Firmen HDG Bavaria und Viessmann finden